cie Molisetti

Auf deutsch

Ein Karton, ein Stuhl, ein Radio,
wenige Dinge.
Und Léopoldine erfindet eine Welt
voller Geschichten.

Die Dinge verwandeln sich und bekommen neue Namen.
Nach und nach erscheinen im Raum :
Ein Haus in einer Strasse und eine Strasse in einer Stadt
Leute die in der Stadt leben und Leute die vorbei ziehen,
ein Fluß der im Salz des Meeres mündet,
ein Nachbar den man mag,
ein schöner Regentag.

Ein Solo für eine tanzende Schauspielerin,
einige alltägliche Dinge
und einen leeren Raum
oder so änhlich.

 

Eine Inszenierung der Compagnie Molisetti
Für Kinder ab 7
Mit Isabelle Molina / Text und Regie Laurence Barbasetti

Publicités

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion /  Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion /  Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion /  Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion /  Changer )

Connexion à %s

%d blogueurs aiment cette page :