cie Molisetti

Auf deutsch

PLOP!

Zwei Menschen treffen sich in der Stille der Abenddämmerung

und erzählen sich von der Welt in der sie leben.

Er singt die Nacht, sie erkundet den Tag.

Warum sind die Dinge so wie sie sind?

Warum sind die Dinge ständig in Bewegung?

Der Mond am Himmel, die Erde unter den Füßen,

die Schmetterlinge auf den Wiesen?

Alles ist in Bewegung, alles ändert sich.

Heißt es, dass es wirklich nichts Sicheres in der Welt gibt?

Wird einem schwindelig, wenn sich alles unaufhörlich dreht und bewegt?

Die beiden erkunden eine bewegte Welt

voller Fragen und Antworten mit Poesie und Humor.

Eine Theatervorstellung mit live Musik und Schauspiel für Kinder von 3 bis 7.

Dauer : 35’
Idee : Cie Molisetti
Mit : Stéphane Barascud & Isabelle Molina
Regie und Text : Laurence Barbasetti
Musik : Stéphane Barascud

Publicités

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion /  Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion /  Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion /  Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion /  Changer )

Connexion à %s

%d blogueurs aiment cette page :